Fischbrötchentour nach Dorum-Neufeld

Am 19. September hatte Bernd zu einer Tour nach Dorum-Neufeld eingeladen. Es meldeten sich 8 Rollerfreunde an.

Bei bestem Wetter - ok, es war am Morgen etwas frisch - trafen alle angemeldeten Fahrer am Treffpunkt in Stade ein.

Kurz vor Abfahrt kam dann auch Bernd an.

Noch ein paar Worte und es sollte losgehen. Bernd hatte sich eine schöne Route für uns einfallen lassen. Es ging durch kurvige Deichstraßen zu unserm ersten Halt an der Wasserskianlage in Neuhaus. Das waren ca. 6 0km in 70 Minuten!

Glanzpunkte einer Rollertour

Wir fuhren weiter, kamen aber nicht weit. Ein Rollerkollege sah "Rotlicht". Die Lade wurde geschlossen und das Problem war gelöst. Es konnte weitergehen.

Über Nebenstraßen kamen wir gegen 12:30 Uhr an unserem Ziel an.

Ein Fischbrötchen zur Stärkung.

Foto von Michael, danke.

und ein kleiner Verdauungsspaziergang mussten sein.

Ich wollte gerne auf das Gerüst vom Leutturm.

Foto von Michael, danke.

Bernd war noch nie da oben. Das haben wir heute nachgeholt

Die Kollegen sind unten gebleiben.

 

Noch ein Abschlussfoto unserer Gruppe

und es ging zurück zum Eis essen in der Wingst. Hoddel und Dirk hatten sich bereits auf dem Heimweg verabschiedet.

Ab hier war unsere Tour zu Ende. Es ging direkt über die B73 nach Hause.

Danke Bernd, du hast dir eine tolle Tour ausgedacht. Und wie du schon befürchtet hast, darf ich hier schreiben: "Gerne wieder"

Thomas

geführt von Bernd